Bootsfahrstunden

für die Bootsprüfung auf dem Zürichsee

Um die Motorbootprüfung bestehen zu können, braucht es die Fahrsicherheit bei den auf der Prüfungsfahrt verlangten Manövern.

In unseren Bootsfahrlektionen lernen Sie unter anderem folgende Manöver:

  • Klarmachen des Schiffes
  • verschiedene Anlegemanöver z.B.
    - Anlegen mit dem Bug
    - Vor- und Rückwärts-Manöver in Bootsstege
    - Wenden an Ort, Mann über Bord
  • Belegen des Schiffes
  • Ankermanöver
  • Rettungsmanöver
  • diverse Knoten
  • Standortbestimmung

Gut zu wissen...

  • Ganzjahresschulung auf dem Zürichsee
  • Die Lektionen finden bei jeder Witterung statt (ausgenommen bei Sturm)
  • Eine Bootsfahrstunde dauert 90 Minuten und findet im gedeckten und geheizten Booten statt.
  • Ein grosser Vorteil besteht bei unserer Bootsfahrschule darin, dass Sie im Prüfungsgebiet ausgebildet werden.
  • Wir garantieren Ihnen, dass Sie bei unserer Bootsfahrschule mit viel Geduld sowie fachgerechte und speditive auf die Bootsprüfung vorbereitet werden.
  • Mit den Fahrstunden können Sie auch ohne Theorieprüfung beginnen und diese dann praxisbegleitend absolvieren
  • Begleitung zur Bootsprüfung
  • Praxis: Kenntnis der Seemannschaft, Klarmachen des Schiffes, Kenntnis des Prüfungsgebietes, Belegen des Schiffes, Ankermanöver, Manövrieren im Hafen, Knoten, Standortbestimmung + Kursfahren, Rettungsmanöver (Mann über Bord)

Treffpunkte im Prüfungsgebiet

  • Hafen Horgen oder Herrliberg
  • andere Standorte nur nach Absprache

Ausbildungszeiten

  • Montag - Samstag
  • 8.00 Uhr bis Sonnenuntergang


Kontakt

Motorboot-Fahrschule Zürichsee GmbH

Gallelli-Wentsch

Chapfstrasse 54

8625 Gossau ZH, Schweiz

 

Telefon: 079 151 66 99

E-Mail: info@wentsch.ch

Mitgliedschaften

Wir sind Mitglied des Berufsverbands VSMS und eidgenössisch anerkannte Sportartenlehrer.